Seite auswählen

Diese Anzeichen für Hüftdysplasie beim Hund solltest du unbedingt kennen!

In dieser Woche gibt es meinen neuen Artikel auf hund-unterwegs.de zu lesen und es dreht sich alles um die Hüftdysplasie beim Hund. Schwerpunkt ist dabei, dass du die wichtigsten Symptome kennst. Daher habe ich dir die 12 wichtigsten Anzeichen zusammengestellt. So oft sehe ich Hunde, die ganz offensichtliche Hüftprobleme haben, die Hundehalter aber völlig ahnungslos sind. Noch schlimmer ist, wenn offensichtliche Symptome und Zeichen von Schmerzen in der Bewegung einfach als „normal“ abgetan werden. Denn man kann eine HD auf verschiedene Arten behandeln und dein Vierbeiner kann damit problemlos alt werden. Ganz anders sieht es aus, wenn eine Hüftdysplasie beim Hund einfach unbehandelt bleibt. Spätestens im Alter kann dein Hund sehr große Probleme bekommen und seine Lebensqualität wird gemindert.

Die Hüftdysplasie beim Hund kann schon sehr früh – im Junghundealter – festgestellt werden. Insbesondere, wenn du mit deinem Hund sportlich aktiv sein möchtest, er in der Zucht eingesetzt werden soll oder im Schutzdienst arbeiten soll, empfehle ich dir auf jeden Fall das sogenannte Hüftröntgen. Aber auch wenn dein Hund Symptome zeigt, die ich dir im Artikel verrate, solltest du ihn untersuchen lassen. Die Augen vor offensichtlichen Anzeichen zu verschliessen, hilft deinem Hund nicht. Frühzeitig erkannt, kann man deinem Hund sehr gut helfen und ein Fortschreiten der Hüftarthrose verzögern. Schliesslich ist es es doch genau das, was uns am Herzen liegt: das unser Vierbeiner ein tolles Leben hat und lange an unserer Seite ist. Hier geht es zum Artikel: Die 12 wichtigsten Anzeichen bei Hüftdysplasie

Dir hat mein Artikel  HÜFTDYSPLASIE BEIM HUND gefallen? Dann teile ihn bitte mit deinem Mensch-Hund Netzwerk und lasse auch andere Hundebesitzer teilhaben!

Deine Tina

PS: Bei deinem Vierbeiner wurde bereits eine Hüftdysplasie festgestellt und du möchtest noch mehr erfahren? Dann empfehle ich dir diesen Artikel in dem du ALLES ÜBER HD ERFÄHRST, was du wissen musst.

Pin It on Pinterest

Shares
Share This